Lightning: Die Bitcoin Scaling Tech, die du wirklich kennen solltest | DE.concellodemelon.org

Lightning: Die Bitcoin Scaling Tech, die du wirklich kennen solltest

Lightning: Die Bitcoin Scaling Tech, die du wirklich kennen solltest

„Was ist Bitcoin? Kann ich kaufen, wie, Pizza mit ihm?“

Frage gestellt von Sport-Blogger Dave Portnoy in seinem Antritt Video als bitcoin Investor, der Kommentars Schnitte an den Kern einer Binsenweisheit über das Netzwerk: während es als fakturiert worden ist „digitale Währung,“ es ist eigentlich gar nicht so nützlich für die Zahlungen heute. Kurz gesagt, sind Sie sehr unwahrscheinlich, dass auf einer Bodega stolpern, die es akzeptiert (sollten Sie es sogar verbringen möchten).

Aber das ist nicht zu sagen, dass Ingenieure arbeiten das Problem nicht auf Adressierung.

Deshalb eine der meistdiskutierten Technologien, die derzeit in der Entwicklung für bitcoin the Lightning Network.

Anstatt bitcoin der zugrunde liegenden Software-Aktualisierung (die einen turbulenter Prozess erwiesen hat), fügt Blitz im Wesentlichen eine zusätzliche Schicht auf der Tech ein, wo Transaktionen können billiger und schneller gemacht werden, aber mit hypothetisch die gleichen Sicherheits Unterstützung der blockchain.

Vorgeschlagen so weit zurück wie 2015 hat Blitz allmählich im Laufe der Jahre fortgeschritten ist, von White Paper Migration bis zum Prototyp, auf fortgeschrittenere Prototyp.

Es ist der jüngste Test jedoch, dass über Blitz einige freuen uns auf eine nicht allzu ferner Zukunft, wenn Benutzer können schließlich transact hat, auf die Probe langgehegten Annahmen und Kritik.

Als Jack Mallers, Entwickler von Blitz-Desktop-App Zapp, es ausdrückte:

„Es ist ziemlich nahe an den Punkt zu arbeiten, in dem die Öffentlichkeit mit echtem Geld testen kann, aber nicht unbedingt an der Stelle, wo die Menschen auf sie ganz noch ein Geschäft betreiben.“

Schritt eins, die Technologie

Welche Schritte sind links vor Blitz verwendbar ist? Blitz-Ingenieure haben einige Ideen.

Obwohl Blitz in dieser Woche einen großen Schritt Anfang nahm, müssen die Ingenieure noch Software veröffentlichen, mit denen echten Benutzern echten Blitz-Transaktionen machen. Also, der erste und offensichtlichste Schritt ist Blitz aus dem Käfig zu lassen und zu beobachten und sehen, ob Benutzer während dieser ersten Phase keine Probleme haben.

„In naher Zukunft die meisten Probleme werden über Blitz immer in der Praxis zu arbeiten“ Schweizer Universität ETH Zürich Forscher Conrad Burchert sagte CoinDesk.

Und sobald Lightnings und läuft, Ingenieure andere subtile technische Herausforderungen voraussehen, wie die „Netzwerkstruktur“ immer gut, sagte Burchert. Bad Akteure könnten in der Lage sein, Transaktionen zu stoppen, zum Beispiel, oder Benutzer möglicherweise mehr Kontrolle darüber, wo ihre Geschäfte gehen.

„Jedes Mal, wenn Sie ein neues Finanzprotokoll erstellen, Sie, es ist sicher wie möglich sicherstellen wollen, so arbeiten wir an verschiedenen sicherheitsrelevanten Anstrengungen“, sagte Elizabeth Stark, Mitbegründer und CEO von Blitz Labs, eine der wenigen von Start-ups ausschließlich auf die Technologie gewidmet.

Mallers vereinbart, dass diese technischen Hürden gelöst werden müssen, bevor ein Blitz in den Mainstream erreichen kann.

„All das muß gebügelt bekommen, bevor ich eine Firma raten würde zu beginnen auf dem Blitz-Netzwerk für Unternehmen oder Geld zu vertrauen, dass sie nicht leisten können zu verlieren“, sagte Mallers, und fügte hinzu:

„Das einzige, was es beschleunigen könnte mehr Ingenieure.“

Stark zustimmend, und fügte hinzu, dass trotz der Versprechen der Technologie gibt es erstaunlich wenige Entwickler jetzt daran zu arbeiten.

„Wir brauchen mehr Stunden am Tag. Es gibt 10 oder weniger Vollzeitentwickler in allen Implementierungen von Blitz arbeiten. Mehr Autoren und Menschen bekommen das Protokoll sicher zu bewegen Dinge helfen entlang würde den Aufbau aus“, sagte sie CoinDesk.

Ausblenden der Drähte

Ein weiteres Stück des Puzzles macht die Blitz-Anwendungen einfach zu bedienen.

Es ist viel versprechend, dass apps Blitz-Unterstützung als Zahlungsmittel bereits wieder auftauchen, aber so weit sie sind ziemlich verwirrend zu verwenden. Viele der Drähte tauchen noch in Aussicht.

Zap, eine Blitz-Desktop-Anwendung, müssen die Benutzer ihre Knoten und Stecker in seine IP-Adresse konfigurieren, zum Beispiel, weit entfernt von der heutigen Geld-Anwendungen, die diese technischen Details von den Benutzern verbergen.

„Das Zeug wird auf jeden Fall 1 Tag versteckt werden“, sagte Mallers, Vorstellungsvermögen, dass Zap eines Tages zu Venmo näher betrachten, eine App für kleine Geldbeträge an Freunde zu senden. „Peers Schließlich im Netzwerk wird aussehen wie Kontakte auf dem Telefon.“

Maller argumentiert dies bereits geschieht.

LND, die Blitz-Implementierung beliebtesten unter dem App-Entwickler zum Beispiel vor kurzem hinzugefügt eine Funktion, die einen Kanal zwischen dem Sender und dem Empfänger automatisiert erstellen, wenn Nutzer Geld einzahlen „so dass die Nutzer müssen nicht verstehen, was alles das bedeutet,“ er sagte.

Das ist nicht zu sagen, dass er denkt, dass es sofort passieren wird, wenn.

„Baby Schritte,“ fuhr er fort. „Gerade jetzt noch der Blitz Netzwerk begünstigt wahrscheinlich technische Anwender. Langsam aber sicher wir werden abstrakt viel von diesem Zeug weg, so ist es nur über die Zahlung und Geld erhalten.“

„Soweit Blitz Netzwerk die Welt zu verändern -, wo ich mein Handy Welle kann und für Dinge und Sachen bezahlen wird sich zeigen - ich würde sagen, es wird ein Jahr oder zwei“, sagte Mallers.

Huhn-und-Ei-Problem

Dann ist da noch die Frage: Werden die Benutzer tatsächlich wollen bitcoin benutzen? Selbst bei schneller, billiger blitzartigen Transaktionen vorhanden?

Bitcoin Entwickler Alphonse Pace glaubt, dass es eine Herausforderung sein könnte für Lightning einen „Netzwerk-Effekt“ zu erzielen, wo Nutzer einen Anreiz haben, die Technologie zu verwenden, weil andere Leute es verwenden.

Und wer wird es zuerst adoptieren?

„Es ist ein Huhn-und-Ei-Problem“, sagte Pace. „Geldbeutel wollen die Menschen wollen, es zu benutzen, sie zu unterstützen, und die Menschen werden wollen Portemonnaies mit unterstützen.“

Alex Bosworth, Entwickler von Blitz apps HTLC.me und Yalls auf ein ähnliches Problem hingewiesen.

„Es gibt so etwas wie ein Bootstrap-Problem. Wir müssen Anwendungen haben Portemonnaies und Brieftaschen zu ermutigen, Anwendungen zu fördern“, sagte Bosworth.

Und selbst wenn Bitcoin-Transaktionen schneller und billiger (weil der Blitz) als bekannte Zahlungs Apps, wie Apple Pay, denkt er Benutzer zunächst vorsichtig sein.

„Wenn Sie eine normale Person fragen, was sie mit zahlen wollen, würden sie wahrscheinlich mit Apple Pay gehen, weil das ist, was sie gewohnt sind“, sagte er.

Im Gespräch erwarten Blitz Entwickler diese Hürden zu überwinden. Aber noch einmal, denken sie es einige Zeit dauern wird.

Hohe Erwartungen

Obwohl es einige Zeit dauern könnte diese Probleme auszubügeln, waren Entwickler meist optimistisch, dass ein Blitz in den Traum von Bitcoin ein brauchbares Zahlungssystem erreichen helfen würde. Rom wurde nicht an einem Tag erbaut, nachdem alle. Und weder waren Computer oder das Internet, die jeweils Jahrzehnte gedauert, normale Menschen zu erreichen.

Mallers argumentiert Lightning „wird wirklich die Art und Weise ändern, die wir untereinander Geld an einem Tag zu Tag zu senden.“ Aber er denkt, dass die Gemeinschaft unwirklich Erwartungen haben könnte, wie lange es Ingenieure, um das zu erreichen.

„[Zu diesen Ingenieuren] Ich würde hoffen, dass Sie gehen würde,‚oh Ihre Zeit in Anspruch nehmen, würden Sie kein Wasser mögen?‘ Aber die Gemeinschaft scheint zu sein: ‚Warum ist es hier nicht morgen?‘ Ich denke, dass Benutzer überschätzt Lightnings Fristen „, sagte er.

Bosworth bot ein ähnlich optimistisch nehmen: „[The Lightning Netzwerk] wie das WWW war sein könnte per E-Mail Es könnte eine Weile dauern, zu wachsen, aber je mehr sie wächst, desto besser wird es.“.

Er fügte hinzu, dass sein Vater, Adam Bosworth, führte die Tech teambehind einen des ersten Web-Browser im Jahr 1995, wie das Internet wurde schließlich aus den Forschungslabors in den normalen Menschen den Weg zu machen.

Bosworth sagte:

„Ich erinnere mich, dass die Zeit so ziemlich aufregend zu sein, weil all die Möglichkeiten, die aus Web-Browsern fallen würden. Das erinnert mich eine Menge davon.“

MicropaymentsLightning NetworkScaling

Ähnliche Neuigkeiten


Post Zahlung

Was Bitcoin von der Reise des mobilen Geldes lernen kann

Post Zahlung

ChangeTip fügt Dollar-Wippung zur Woo-Nicht-Bitcoin-Menge hinzu

Post Zahlung

PSD2 und Blockchain: Gegenseitige Unterstützung

Post Zahlung

American Express bringt den Kreditkartenkauf zu Bitcoin App Abra

Post Zahlung

Warum Apple Pay ist eine Bedrohung für Bitcoin

Post Zahlung

Amazon Exec sagt, dass sich das Unternehmen gegen das Akzeptieren von Bitcoin entschieden hat

Post Zahlung

Bitcoin, Online-Zahlungen und die Geißel von PayPal

Post Zahlung

Bitcoin-Accepting Restaurant ist Malaysias erstes

Post Zahlung

BIS-Bericht: Breites DLT verwendet Jahre entfernt

Post Zahlung

Citi, Micropayments und Social Good: Konsens 2018 Nachmittag Sessions

Post Zahlung

Australischer Hersteller Debuts ersten Cashless Bitcoin ATM

Post Zahlung

5.000 Terminals in der Ukraine bieten jetzt Bitcoin für Bargeld an