Anonyme Blockchain Micropayment Fortschritte mit Bolzen | DE.concellodemelon.org

Anonyme Blockchain Micropayment Fortschritte mit Bolzen

Anonyme Blockchain Micropayment Fortschritte mit Bolzen

Kann Mikrozahlungen schnell, dezentral und privaten blockchain?

Diese Frage wohl bildet den Kern eines neuen weißen paperpenned von Forschern an der Johns Hopkins University, die Methoden für die Erhebung größere Anonymität off-blockchain Micropayment-Netzwerke erforscht.

In dem Papier, Forscher Matthew Green und Ian Miers Privatsphäre im Zusammenhang mit Micropayment-Kanälen erkunden und ein neues System für blinde off-Kette leichter Transaktionen umreißen oder Bolzen, die sie glauben, dass „private, sofortige [und] anonyme Zahlungen“ zur Verfügung stellen.

Der Vorschlag kommt zu einem Zeitpunkt, wenn die Privatsphäre Bemühungen sind vor allem in Richtung auf blockchain Zahlungen gerichtet ist, im Gegensatz zu denen, die auf der obersten Ebene Architektur durchgeführt werden würde. Dies, das Papier argumentiert, bedeutet Bedenken hinsichtlich der Privatsphäre zu vorgeschlagenen Projekten (wie Bitcoin Lightning Network) weniger Aufmerksamkeit erhalten haben, trotz der Überzeugung, diese Netzwerke Schlüssel zur Verlängerung cryptocurrencies um mehr Nutzer erweisen.

Miers, der auch auf dem anonymen Kryptowährung arbeitete Zcash und Zerocoin (das Protokoll, auf dem seine Basis), CoinDesk sagte:

„Die Frage ist: Kann man so etwas wie Blitz bauen, die tatsächlich Privatsphäre bietet, die war die Motivation?“.

Drei Einschränkungen

In Miers' Augen, cryptocurrencies stellen drei Hauptthemen: Skalierbarkeit (oder die Fähigkeit, mehr Benutzer zu unterstützen), die langsame Geschwindigkeit, mit der Transaktionen bestätigt werden (ca. 10 Minuten für bitcoin und zwei-und-ein-halb Minuten für Zcash) und Transaktions Privatsphäre.

Micropayment-Kanalnetze, wie beispielsweise das in-progress Blitz Networkor Donner Netzwerk, lösen die ersten beiden Probleme, die durch Transaktionen auf eine neue Ebene zu bewegen. Statt jede Transaktion auf dem blockchain Aufnahme öffnen Benutzer Kanäle, vielleicht einen Tag, indem sie in einer App klicken, Transaktionen auf dem blockchain nur bei Bedarf Absetzen.

Befürworter argumentieren, dies die Skalierbarkeit Problem löst und ermöglicht viele mehr Transaktionen, während immer noch kein Vertrauen in Dritte erfordern.

Schließlich gibt es noch die Frage der Privatsphäre, die durch Zerocoin und das mit Spannung erwarteten Zcash teilweise angesprochen wurde, ist die Freisetzung von dem die letzten Woche verzögert.

Diese anonyme Kryptowährung, sagen die Forscher, könnte Kanalöffnungen und Schließungen schützt von Informationen über die Kunden und Händler enthüllt. Allerdings schlägt das Papier, dass es wenig tun würde, Informationen über Micropayment-Kanäle zu verstecken.

Eine neue Bolt Blogpost erklärt, warum dies ein Problem sein könnte:

„Diese IOUs bilden eine eindeutige Kennung, die verwendet werden können, Alice zu verfolgen wie ein Cookie Jeder, der diese (zB das Tor-Exit-Knoten) beobachtet wird keine prioriknow, die die Kennung gehört -. Ihre tatsächliche Identität nach wie vor durch die Anonymität Dienst geschützt - aber sie können immer noch Seitenaufrufe und Muster, da mehrere Zahlungen auf einem Zahlungskanal sind von Natur aus verknüpfbar beobachten „.

Dies genügend Informationen ist die Identität der Person oder andere Informationen über seine oder ihre Online-Aktivitäten möglicherweise zu offenbaren, argumentieren die Forscher.

Anonymisierungs-Blitz

Bolt Chips am verbleibende Problem der Privatsphäre Problem weg von Zahlungen innerhalb des Kanals unlinkable machen.

„Du accomplish zahlen ihnen, aber Sie haben nicht offenbart, wer du bist“, erklärte Miers.

Es anonymisiert die „IOU“ im Micropayment-Kanal durch zwei seit langem etablierte Verschlüsselungstechniken genannt Verpflichtungen mit und blinden Signaturen (die jemand eine Transaktion zu unterzeichnen ohne Offenlegung erlauben, was signiert ist wird) (die den Wert einer Zahlung verbergen).

Bolt arbeitet mit bi-direktionalen Kanälen Micropayment, wo Parteien zueinander und zu aktualisieren Zahlungen jede Art und Weise direkt zu verbinden, aber jetzt gibt es eine Hauptbeschränkung. Bolt kann nur einen Vermittler Hop unterstützen, was bedeutet, es vielleicht nicht so dezentral wie von den Entwicklern gewünscht.

Miers argumentiert, es gibt immer noch ein Risiko, Zahlungskanäle zentral werden könnten, und dass die Multi-Hop-Mikrozahlungen, wie sie von Lightnings Vorschlägen angeboten, könnten ausbleiben.

Im Fall dieser Zukunft, argumentiert er Bolt Benutzerinformationen schützen.

„Wenn Blitz aus dauert es könnte in den Händen einiger weniger Spieler konzentriert werden - Sie werden mit einem Analog von Visa oder Mastercard landen, wo Sie haben, um sie mit Ihrem Geld nicht vertrauen, aber sie sind in der Lage sein für alle diese Transaktionen zu sehen „, sagte er und fügte hinzu:

„Bolt ist ein schöner Weg, um sicherzustellen, dass sie nicht sehen, nichts.“

Bolt Zukunft

Nach Angaben der Forscher, Bolt kann so lange mit jeder Kryptowährung arbeiten, wie es die notwendige Kryptographie Primitiven unterstützt.

Bitcoin es unterstützen kann gerade jetzt, aber „auf Kosten der Verwendung von Hash-basierten Verpflichtungen und allgemeine leitungsbasierten Mehr Berechnung (MPC) für blinde Unterzeichnung mit ECDSA“, wie die Blog-Post erklärt.

Allerdings sagte Miers, dass es funktioniert viel besser, wenn sie mit einer anonymen Währung wie Zcash gepaart. Zahlungen auf dem gleichen Kanal Micropayment unlinkable sein, wenn Bolt verwenden, aber der Teil, wo Sie den Kanal auf dem blockchain etablieren wird nicht sein.

Alles in allem sieht Miers Bolt und Micropayment-Kanäle Schlüsselprobleme zu lösen, die Bitcoin und andere cryptocurrencies bisher konfrontiert.

Ferner planen die Forscher einen Prototypen in naher Zukunft zu lösen. Die Einbeziehung in eine Kryptowährung, sagten sie, wird mehr Zeit in Anspruch nehmen.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Zahlung

Aspen Institute CEO: Bitcoin Micropayment wird Banking ändern

Post Zahlung

Bitcoin verdient Reputation für schlechte Zahlungen Standards Teilnahme

Post Zahlung

21 enthüllt Vision für Bitcoin-Powered Weather Data Market

Post Zahlung

Warum Apple Pay ist eine Bedrohung für Bitcoin

Post Zahlung

Bitcoin Browser Brave zieht Feuer von Major News Publishers

Post Zahlung

Citi: Bitcoin ist eine Chance für Banken, keine Bedrohung

Post Zahlung

American Express bringt den Kreditkartenkauf zu Bitcoin App Abra

Post Zahlung

21 Inc startet den Bitcoin Micropayments Marketplace

Post Zahlung

Ist Blockchain eine bessere Zahlungsmethode? Diskussion auf dem Consensus 2018

Post Zahlung

Bitcoin und die mutige Zukunft von Browsern

Post Zahlung

Bitcoin Start Align löst 24 Millionen Dollar ein, Rebrands as Veem

Post Zahlung

IBMs Stellar Move: Tech Giant verwendet Kryptowährung bei grenzüberschreitenden Zahlungen