Overstock.com CEO enthüllt weitere Details über Bitcoin Adoption | DE.concellodemelon.org

Overstock.com CEO enthüllt weitere Details über Bitcoin Adoption

Overstock.com CEO enthüllt weitere Details über Bitcoin Adoption

Overstock.comrevealed weitere Details seiner nächsten bitcoin adoptionon Freitag als Patrick Byrne, CEO des Online-Retail-Riese, sagte CoinDesk über die Timeline des Unternehmens, die digitale Währung ausrollen.

Das Unternehmen hat noch keine Drittanbieter-Payment-Prozessor entschieden, seine bitcoin Zahlungen zu verwalten, sagte Byrne, fügte aber hinzu, dass dies in den nächsten zwei Wochen passieren wird. Nichts wird passieren sofort danach, fügte er hinzu. Stattdessen wird das Unternehmen bitcoin Zahlungen im Juni oder Juli Einnahme beginnen.

„Wir werden wahrscheinlich mit den dritten Parteien arbeiten. Es gibt ein paar verschiedene, die in unserem Unternehmen interessiert sind. Es macht Sinn, mit ihnen zu arbeiten, anstatt sie von Grund auf neu zu entwickeln“, sagte Byrne.

Byrne zitiert Kosten als wichtiger Motor für die Bitcoin bewegen. „Du bist immer die Interchange-Gebühren befreien. Wir Kreditkarten-Unternehmen rund 2% zahlen sind. Für ein Unternehmen, dessen Marge beträgt 1%, Kommissionierung bis 2% auf, dass sehr attraktiv ist.“

Aber seine Gründe sind auch ideologisch. Byrne, ein renommiertes libertären, erneut betont, seine „Pro-Freiheit“ Haltung, ein Poke an den US-Dollar in den Prozess nehmen.

Eine Pro-Freiheit Haltung

„In einer idealen Welt würden wir zurück zu Gold gehen, so dass Sie ein Währungssystem auf etwas basiert haben würden, die Regierung Mandarinen auf einen Federstrich nicht erweitern können“, sagte er. „Wir werden nicht wieder in Gold gehen, aber Bitcoin Aktien, die Tugend. Es ist mathematisch, wenn nicht körperlich eingeschränkt.“

Während die Regierungen nicht bitcoin die Menge mit dem mit einem Federstrich erweitern, können sie offenbar viel tun, um seinen Wert zu drücken. Die digitale Währung hat in den letzten Zeit sehr volatil gewesen, von unter $ 100 in Wert im August so hoch wie $ 1147 auf dem Bitcoin Preisindex (BPI) früher in diesem Monat zu springen. Nach statementsfrom die chinesische Regierung letzte Woche, verlor sie mehr als die Hälfte seines Wertes von diesem Gipfel.

Byrne winkte diese Nachricht entfernt. „Die politische Einfluss wie das viel Wirkung auf sie hat jetzt. Es weniger Einfluss haben wird als Annahme breiter wird, und es wird an den Launen der Regierung Bürokraten weniger anfällig sein“, sagte er.

Doch als börsennotiertes Unternehmen, Overstock.com hat den Auftrag, die Interessen seiner Aktionäre zu schützen und Risiken zu managen.

Byrne hat keinen gesteckte Ziel für den Anteil der Einnahmen, die er von Bitcoins kommen erwartet. Als grobe Schätzung, schlug er vor, dass 1% angemessen wäre. Basierend auf dieser Figur bitcoin Umsatz im Jahr 2012 für rund $ 30.000 pro Tag im Durchschnitt eines Anteil hätte bestätigt Byrne, dass das Unternehmen entweder seine Position in bitcoin absichern würde, oder einfach in der Nähe eines jeden Tages am Ende in US-Dollar aus.

Overstock.com wird unter dem ersten des größeren Einzelhändler in den USA sein, den Sprung zu wagen und akzeptieren bitcoin. Diese foregrounds es in einer traditionell konservativen Industrie, sagte Jeremy Allaire, CEO von digitalen Zahlungsunternehmen Kreis Internet Financial.

„In der Regel mittlere bis große Einzelhändler, darunter online, relativ konservativ sind über neue Zahlungsmethoden“, sagte Allaire. „Zum Beispiel war es erst 10 Jahre her, dass McDonalds Startkreditkartenzahlungen zu akzeptieren.“

Herausforderungen zu berücksichtigen

Eine der größten Herausforderungen, börsennotiertes Unternehmen wie Overstock.com gegenüber, die für den Wert akzeptieren bitcoin wollen könnte entfallen, wenn es nicht fiatat Ende eines jeden Tages nicht einleben, setzte den ehemaligen Mitgründer der Allaire Corporation.

Der Internal Revenue Service hat keine wesentlichen guidanceon die steuerliche Behandlung für die dezentrale digitale Währungen ausgegeben, wies er darauf hin. „Das wird eine Menge von Unternehmen von der Annahme bitcoin als Zahlung zurückhalten. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn ein Einzelhändler oder E-Commerce-Unternehmen tatsächlich erhalten und halten die Bitcoin, im Vergleich zu nur einen Zahlungsprozessor nutzen, die mit dem Händler Verträge, sie zu bezahlen in lokaler Währung.“

In der November sagte Direktor des US-Senats hearingsFinCEN Jennifer Shasky Calvery, dass sie mit dem IRS und erwarteten Leitlinien für virtuelle Währungen von der Agentur im Dialog gewesen war.

E-commerceRetailOverstock

Ähnliche Neuigkeiten


Post Nachrichten

Alaskischer Richter will Papst Franziskus die Blockchain unterstützen

Post Nachrichten

Overstock CEO enthüllt, dass er jetzt Millionen in Bitcoin hält

Post Nachrichten

Rogue FBI Agent Suche nach verlorenem Bitcoin, Silk Road Advisor Vorwürfe

Post Nachrichten

Larry Summers: Blockchain kann ohne Bitcoin erfolgreich sein

Post Nachrichten

Wie man Bitcoin-Scams im Jahr 2018 vermeidet

Post Nachrichten

European Bitcoin ATM Maker PayMaQ vermarktet 1.000 € Modelle

Post Nachrichten

HolyTransaction setzt auf Universal Cryptocurrency Wallet

Post Nachrichten

Die 14 seltsamsten Dinge, die Sie mit Bitcoin kaufen können

Post Nachrichten

Diamond Circle startet ersten Cashless Bitcoin Geldautomaten

Post Nachrichten

Microsoft zerstört Bitcoin Mining Botnet Sefnit

Post Nachrichten

Neuseelands Zentralbank wird nicht von Bitcoins Aufstieg bedroht

Post Nachrichten

Könnte Cryptocurrency die P2P-Dateifreigabe verbessern?