Poloniex verliert 12,3% seiner Bitcoins im letzten Bitcoin Exchange Hack | DE.concellodemelon.org

Poloniex verliert 12,3% seiner Bitcoins im letzten Bitcoin Exchange Hack

Poloniex verliert 12,3% seiner Bitcoins im letzten Bitcoin Exchange Hack

Digitaler Wechsel Poloniex, die Bitcoin und andere beliebte digitale Währungen wie Litecoin, Namecoin und Dogecoin handelt, hat 12,3% seiner gesamten bitcoin Versorgung bei einem Angriff verloren.

Der Austausch fand auf Bitcoin Forum am 4. Marchto Sie uns das durch eine bisher unbekannte Sicherheitslücke in seiner Codierung beeinträchtigt worden war.

Schreiben unter dem Benutzername Busoni, Poloniex Besitzer Tristan D'Agosta, bewegte betroffene Nutzer zu beruhigen, indem zu erklären, was zu dem Hack führen, als auch, was die nächsten Schritte von der Firma sein würden.

D'Agosta erklärt:

„Der Hacker entdeckt, dass, wenn Sie mehrere Entnahmen setzen alle in praktisch demselben Augenblick, werden sie mehr oder weniger gleichzeitig bearbeitet bekommen. Dies wird in einem negativen Saldo führen, aber gültige Einfügungen in die Datenbank, die dann abgeholt durch der Rückzug Dämon.“

D'Agosta detailliert auch den genauen Prozess, bei dem Geschäfte an der Börse bestätigt wurden, den Fehler zu markieren, und weiter, übernahm die volle Verantwortung für den Verlust, die besagt, dass er plant, die Kunden des Unternehmens zu tilgen.

Nach einem Twitter Post von der Firma kam der ursprüngliche Angriff in den frühen Morgenstunden des 4. März.

Im Bewusstsein, dass die Märkte eingefroren sind. Einige BTC wurde gestohlen. Details kommen so schnell wie möglich.

- Poloniex Exchange (@Poloniex) 4. März 2014

Hinter dem Hack

Aufgrund seiner aktuellen bitcoin Mangel zeigte Poloniex, dass alle Kundenguthaben vorübergehend um 12,3% „aus der absoluten Notwendigkeit“ reduziert werden würde. D'Agosta schlug vor, dass dies der einzige Weg war, dass Bitcoins fair unter all betroffenen Anwendern verteilt werden könnte.

„Wenn ich nicht diese Anpassung, würden die Leute wahrscheinlich alle ihre BTC so bald wie möglich zurückziehen, um sicherzustellen, dass sie in diesem restlichen 12,3% nicht gelassen wurden.“

Poloniex plant die Salden zu erfassen und Kunden mit Wechselgebühren sowie persönliche Beiträge zurück zu zahlen. Als Ergebnis zeigte er, dass alle Börsengebühren würden vorübergehend auf 1,5% angehoben werden, im Vergleich zu 0,2%. Altcoin und bitcoin Entnahmen seit wieder eingestellt worden, online ging zurück am 4. März nach weniger als einem Tag Verzögerung.

- Poloniex Exchange (@Poloniex) 4. März 2014

Systemänderungen

D'Agosta hat gutzuschreiben auch seinen Entwurf mit einem massiveren bitcoin Verlust zu verhindern. Zum Beispiel stellte er fest, dass die bestehenden Sicherheitsmerkmale des Unternehmens die ungewöhnliche Rückzug Aktivität bemerkt und fror betroffenen Konten.

Bei der Angriff Ankündigung aufgelistet D'Agosta eine Reihe von nächsten Schritten sein Unternehmen folgen würde, einschließlich der Aktualisierung des Rückzugs Daemon für negative Salden vor der Verarbeitung Abhebungen und das Einfrieren jedes Kontos mit einem negativen Saldo zu prüfen.

Nach seinem Twitter-Feed hat Updates bereits gemacht worden.

Entnahmesystem neu gestaltet werden nun sequentiell Anfragen von einem globalen Befehlswarteschlange verarbeitet.

- Poloniex Exchange (@Poloniex) 5. März 2014

Moving forward

D'Agosta drückte seine Entschuldigung für den Angriff und rief zur Fortsetzung Feedback an die Gemeinschaft auf er den Dienst verbessern könnte. Sagte D'Agosta:

„Ich habe nicht das Geld, um die Schulden Welle weg, so dass wir zusammen arbeiten müssen.“

Antwort von der Bitcoin Diskussion Gemeinschaft war weitgehend positiv, mit vielen Kommentatoren für D'Agosta und seinen Austausch Botschaften der Unterstützung veröffentlichen.

Bemerkenswert ist, folgt die Ankündigung einen letzten Ansturm von Angriffen gegen bitcoin Dienstleistungen, einschließlich Mt. Gox, Silk Road 2.0 - die auch auf einem Tilgungsplan in Angriff genommen, und Alberta-basierte „Bitcoin Bank“ Flexcoin, die am 4. März seine Dienste heruntergefahren, nachdem $ 600.000 in Bitcoins zu verlieren.

HackingLawPoloniex

Ähnliche Neuigkeiten


Post Gesetze

Richter verzichtet auf Long-Shot-Gebot, um New Yorker Bitcoin-Verordnung umzukehren

Post Gesetze

Die Bank of America hat bereits über 20 Blockchain-Patente eingereicht

Post Gesetze

Tezos-Gründer haben wegen möglicher Betrugsvorwürfe in potenziellen Sammelklagen geklagt

Post Gesetze

New York neueste BitLicense Revision zu brechen

Post Gesetze

Frustrierte Kunden trafen BitInstant mit einer Sammelklage

Post Gesetze

Ein Bitcoin-Gesetz für jeden Staat? Interesse und Animosität begrüßen Modell US-Verordnung

Post Gesetze

Die 8 größten Bitcoin-Helden und Schurken von 2018 (Bisher)

Post Gesetze

Washingtoner Gesetzgeber versuchen, Bitcoin aus Pot Shops herauszuhalten

Post Gesetze

Tokyo Police startet Untersuchung zu Missing Mt. Gox Bitcoin

Post Gesetze

California Bill würde Bitcoin rechtmäßiges Geld machen

Post Gesetze

Still Alive: NY Richter verzögert Entscheidung im Kampf gegen BitLicense

Post Gesetze

Italienischer Zusatz würde Bitcoin wie Bargeld behandeln