Perkins Coie: die UCC und Bitcoins - Lösung für bestehende Fatal Flaw | DE.concellodemelon.org

Perkins Coie: die UCC und Bitcoins - Lösung für bestehende Fatal Flaw

Perkins Coie: die UCC und Bitcoins - Lösung für bestehende Fatal Flaw

In diesem Artikel untersucht George K Fogg bei der Anwaltskanzlei Perkins Coie warum Bitcoins zu Sicherheitsinteressen unterliegen kann, die ihren Wert für die Eigentümer zu reduzieren, und wenn dieses Problem gelöst werden kann.

Würden Sie ein Haus kaufen, wenn Sie keine Informationen über seine Hypotheken haben?

Das ist vergleichbar mit, was die Käufer von Bitcoin jeden Tag tun: Kauf bitcoin ohne Informationen über Pfandrechte auf ihre Bitcoins.

Ein lienis ein Interesse an einer Eigenschaft des Kreditnehmers, die als Sicherheit dient, einen Kreditgeber, sollte der Kreditnehmer standardmäßig verwendet werden soll auszuzahlen. Wenn es liens auf Bitcoins sind, würde die blockchain diese Informationen nicht zur Verfügung stellen.

Vorerst gibt es nur Sicherheit des Eigentums.

Bitcoins sind mit Sicherheitsinteressen gewährt belastet durch eine oder mehrere frühere Besitzer - das ist die fatalen Fehler des Ökosystems ist. Ein Wertpapier Vermittler - jemand, das zustimmen würde Bitcoins zu einem Wertpapier als finanzielles Vermögenswert Konto gutgeschrieben zu behandeln - könnte die Lösung sein.

Der folgende Bericht befasst sich mit der Art und Weise dieser Fehler lässt bitcoins potentiell unterliegen Sicherheitsinteressen, die ihren wirtschaftlichen Wert an die Eigentümer reduzieren würde und wie sie gelöst werden.

Die heutige bitcoin Ökosystem - Die fatalen Fehler

Bitcoin bietet Transparenz durch alle Transaktionen auf einem öffentlichen Buch aufgeführt haben, dass man das Eigentum an jedem bitcoin verfolgen können. Diese Transparenz - zusammen mit der Unumkehrbarkeit jeder Übertragung von Bitcoins - schafft die Gewissheit, dass der Erwerber das Eigentum an der Bitcoins empfängt übertragen werden. Leider erkennt das öffentliche Buch nur Eigentum. Es gibt keine Auskunft über liens.

Artikel 9 Sicherheitsinteresse sind auf persönliches Eigentum (auch bekannt als Sicherheit) durch den Eigentümer, die gesicherte Partei ein Sicherungsrecht gewähren erstellt. Die gesicherte Partei muss nehmen bestimmte Aktion „perfekt“ seine Sicherheitsinteresse, um den vollen Nutzen der Rechte von Artikeln 9 zu haben.

Artikel 9 teilt Sicherheiten in Typen, die in dem Uniform Commercial Code (UCC) definiert sind, [1] und liefert unterschiedliche Regeln in Bezug auf die verschiedenen Typen. Nach dem derzeitigen bitcoin Ökosystem, Bitcoins sind „allgemeine immaterielle Vermögenswerte“ - die catchall Typ UCC.

Ein Sicherheitsinteresse im Allgemeinen immateriellen Vermögenswerte wird perfektioniert nur durch eine Finanzierungsrechnung in den entsprechenden öffentlichen Ämtern einzureichen. Die Finanzierungsrechnung muss die Sicherheit beschreiben, wobei die Beschreibung als so vage sein kann „alle Vermögenswerte“ oder so spezifisch wie die gesicherte Partei zu machen entscheidet.

Ein Sicherheitsinteresse im Allgemeinen immateriellen Werten wie Bitcoin weiter, trotz der Verkauf, Lizenz oder anderer Anordnung der Sicherheiten, es wäre denn, die gesicherte Partei stimmt die Übertragung frei von seinem Sicherheitsinteresse, die von den Sicherheitsinteressen gesichert Verpflichtungen erfüllt oder die Sicherheit Interesse andernfalls beendet wird. [2]

Dadurch bewegt sich jedes Mal ein bitcoin durch die Hände eines Besitzers, dessen Liegenschaft unterliegt einer Sicherheitsinteresse im Allgemeinen immaterielle Vermögenswerte, die mit diesem Sicherheitsinteresse belastet wird Bitcoin.

Sicherheitsinteresse im Allgemeinen immateriellen Werten sind sehr häufig, vor allem für ein Unternehmen mit einer Bank gesichert Kreditlinie. Es ist die Kombination von Bitcoins sind allgemein immaterielle Vermögenswerte, Sicherheitsinteressen im Allgemeinen immaterielle Werte nicht automatisch bei der Übertragung und der Allgegenwart der Sicherheitsinteressen in der Regel immaterielle Vermögenswerte freigesetzt werden, die den fatalen Fehler erzeugt - Bitcoins, die mit Sicherheitsinteressen gewährt durch eine oder mehrere frühere Eigentümer belastet sind.

UCC Artikel 8 - Die Lösung

Die fatalen Fehler kann durch Änderung des Artikels 9 Sicherheitenart von Bitcoins von allgemeinen immateriellen Werte auf „Investment Property“ beseitigt werden, die unter Verwendung einer Struktur erreicht, die ihnen Artikel 8financial Vermögenswerte sein verursacht.

„Finanzanlagen“ sind Vermögenswerte von einem „Wertpapiervermittler“ gehalten [3], dass „Depots“ unterhält [4] für andere ( „Kontoinhaber“) im normalen Geschäftsgang, providedthe Vermittler das Vermögen als finanzielle Vermögenswerte zu behandeln stimmen unter Artikel 8.

Somit wird die bitcoin Metamorphose vom allgemeinen immateriellen Vermögenswerte Finanzinvestition gehaltenen Immobilien mit einem Wertpapier Vermittler erreicht Vereinbarung Bitcoins zu einem Wertpapier als finanziellen Vermögenswert vorbehaltlich des Artikels 8-Konto gutgeschrieben zu behandeln.

Die Artikel 8 Struktur hat folgende Vorteile:

  • Ein Sicherheitsinteresse auf dem Konto des Kontoinhabers könnte durch einen Beherrschungsvertrag perfektioniert werden (anstatt zu einer öffentlichen Einreichung), die Privatsphäre hält
  • Bitcoins sind nicht mehr unter liens im Allgemeinen immateriellen Vermögenswerte gewährt
  • Bitcoins kann frei von bestehenden Sicherheitsinteressen übertragen wird, gab providedthe Vorsorgewert für den Bitcoins auf dem Konto ohne vorherige Ankündigung Existenzsicherheitsinteresse [5]
  • Bitcoins in solchen Konten gehalten ist nicht Eigentum des Vermittlers und würde nicht die Ansprüche des Vermittlers Gläubigen unterliegt [6]
  • Bestehende (aber unbekannt) Sicherheitsinteressen beseitigt werden.
  • Perfektion durch Steuerung gibt auch die gesicherten Gläubiger übergeordnete Steuerung, den Kredit sowohl mehr verfügbar und kostengünstiger machen sollte.
  • Da die Übertragung von Bitcoins durch den Vermittler auf Anweisungen des Kontoinhabers gemacht wird, gibt es eine zusätzliche Schicht der Privatsphäre für den Vorsorgenehmer
  • Der Vermittler ist verpflichtet bitcoins in einer Menge zu halten, um die Summe aller bitcoins auf solche Konten gutgeschrieben entsprechende [7]
  • Diese Struktur ist gut bekannt im Geschäftsverkehr, schafft Rechtssicherheit, macht Bitcoins auf diese Weise attraktiver als Sicherheit gehalten und erleichtern Investitionen mit Fremdfinanzierung nutzen bitcoin.

Zusammenfassung

Nach dem derzeitigen Bitcoin Ökosystem fehlen Parteien Informationen über die bestehenden Sicherheitsinteresse. Dieser Umstand läßt Acquirer von Bitcoins mit dem Risiko, dass ihre Bitcoins zu Sicherheitsinteressen unterworfen werden können, die den wirtschaftlichen Wert des Bitcoins an den Eigentümer zu verringern oder beseitigen.

Für bitcoins nützlich in bedeutenden kommerziellen Transaktionen zu werden, müssen die gegenwärtigen Unsicherheiten in Bezug auf bestehende Sicherheitsinteresse entfernt werden. Diese Unsicherheiten nicht nur Auswirkungen auf die Fähigkeit des Erwerbers sicher zu sein, es erhält den Wert, den es erwartet hat, sondern auch stark verringern die Fähigkeit des Erwerbers solche Investitionen zu finanzieren.

Die Artikel 8 Struktur bietet die Lösung für diese Mängel. Es ist ein System, das gut für Wertpapiere gearbeitet hat, und ist flexibel genug, um das gleiche für Bitcoins zu tun.

[1] Sicherheitenart gemäß Artikel 9 (ohne Unterarten) sind: Konten, Mobilien Papier, kommerzielle Ansprüche aus unerlaubter Handlung, Depositenkonten, Dokumente, allgemeine immaterielle Vermögenswerte, Waren (das Inventar umfasst, Anlagen, Betriebs- und Konsumgüter), Instrumente, Finanzinvestition gehaltenen Immobilien, letter-of-Credit-Rechte, Akkreditive, Geld und Öl, Gas und anderen Mineralien vor der Extraktion.

[2] UCC §9-315 (a).

[3] "Wertpapiere Intermediär" ist definiert in UCC §8-102 (a) (14). Der prototypische Wertpapiere Vermittler ist eine Treuhandgesellschaft oder eine Maklerfirma.

[4] "Depots" sind eine Art von Konto in UCC definiert §8-501 (a).

[5] UCC §8-502

[6] UCC §8-503 (a), UCC §8-507.

[7] UCC §8-504 (a).

Ähnliche Neuigkeiten


Post Gesetze

Bitcoin-Entwickler und Bergleute von BitLicense befreit

Post Gesetze

Wie man Blockchain erforscht

Post Gesetze

Washingtoner Gesetzgeber versuchen, Bitcoin aus Pot Shops herauszuhalten

Post Gesetze

BitConnect Hit mit zweiten Klage wegen Ponzi Vorwürfe

Post Gesetze

NYDFS berücksichtigt Übergangs-BitLizenz für kleine Startups

Post Gesetze

New York neueste BitLicense Revision zu brechen

Post Gesetze

Fall gegen kontroverses Studenten-Bitcoin-Projekt kommt zu nah

Post Gesetze

New Jersey Fall könnte restriktive Präzedenzfall für Bitcoin-Unternehmen setzen

Post Gesetze

Italienischer Zusatz würde Bitcoin wie Bargeld behandeln

Post Gesetze

Tezos-Gründer haben wegen möglicher Betrugsvorwürfe in potenziellen Sammelklagen geklagt

Post Gesetze

Delaware-Richter drängt zur Blockchain-Abstimmung

Post Gesetze

Dutch Court Regeln Bitcoin ist kein Geld im Zivilprozess Urteil