Das FBI fragte, ob politische Aktivisten Bitcoin-Spenden annehmen können | DE.concellodemelon.org

Das FBI fragte, ob politische Aktivisten Bitcoin-Spenden annehmen können

Das FBI fragte, ob politische Aktivisten Bitcoin-Spenden annehmen können

Die Bundeswahlkommission (FEC) in den USA aufgefordert wurde, zu entscheiden, ob bitcoin Spenden in politischen Kampagnen verwendet werden können.

Rechtsanwälte für konservative Action Fund PAC (CAF) schrieb an den commissionon ob politische Kandidaten dürfen Spenden in Bitcoins sowie Dollar zu übernehmen.

Die Anforderung, die von Dan Backer der Wahlkampffinanzierung und politischer Anwaltskanzlei DB Capitol Strategies geschrieben wurde, fordert die Kommission ferner zu klären, ob CAF kann dann verkaufen oder direkt alle bitcoin Spenden verbringen sie empfangen.

„Als Individuenzahl Handel mit bitcoin zunehmenden politischen Parteien und Kandidaten auch diese neue Währung akzeptieren und verbringen wollen“, heißt es in dem Brief.

Backer fährt fort zu erklären, dass die Libertarian Partynow bitcoin Beiträge akzeptiert, ebenso wie Mark Wächter, ein Staat New Hampshire-Vertreter. „Wir begrüßen bitcoin Spenden. Wir Währung Freiheit unterstützen!“ Warden Webseite Staaten.

Eric Olson, ehemaliger Libertarian Kandidat in North Dakota, und Jeremy Hansen, ein ehemaliger unabhängiger Staat Senatanwärter in Vermont auch Systeme einrichten bitcoin Beiträge online annehmen.

„CAF, ein politisches Aktionskomitee möchte das gleiche tun - während sie mit allen relevanten Kampagne finanzieren Vorschriften einzuhalten“, so die Anfrage.

Der Brief fordert den FEC 24 Fragen zur Nutzung von Bitcoins als politische Beiträge zu beantworten, darunter: „Hat die FEC bitcoin eine Währung oder einen guten betrachten“ und „Wie soll berichten CAF die Kosten, wenn überhaupt, in Zusammenhang mit dem Verkauf der Bitcoins, wie Provisionen oder Gebühren?“

Der Antrag kommt zu dem Schluss:

„CAF wünscht Bitcoins als monetäre und Sach Beiträge von Einzelpersonen und Organisationen anderweitig rechtmäßig beitragen können akzeptieren. CAF will auch verkaufen, verbringen, und direkt auf diese Bitcoins beitragen.

Diese Aktionen sind ähnlich denen von anderen Gutachten zulässig, einschließlich BARTERPAC und Cogswell und die FEC sollte keine Sorge haben, in ihnen zu ermöglichen. So CAF Einhaltung FECA und FEC Vorschriften gewährleisten können, sucht CAF Leitlinien für die Bewertung, Halten, Verkauf, Ausgaben, und einen Beitrag Bitcoins als Beiträge erhalten.“

Warden - der Staat New Hampshire-Vertreter - sagte er zu akzeptieren bitcoin Spenden zu beginnen entschieden, weil viele Menschen in seinen sozialen und beruflichen Kreisen die digitale Währung verwenden.

„Ich hatte gewußt, über die digitale Währung für über ein Jahr, bevor jemand schlug ich Kampagne Spenden in Bitcoin akzeptieren. Es war eine großartige Möglichkeit, nicht nur eine neue Quelle der Unterstützung für meine Kampagne, sondern auch mehr Gültigkeit zum Schneiden geben -Kante kulturelles Phänomen“, erklärte er.

Warden, sagte er nicht rechtlich beraten lassen hat, bevor bitcoin Spenden anzunehmen beginnen, aber er fragte die New Hampshire Staatssekretär Büro zur Stellungnahme vor.

Er fügte hinzu:

„Sie verstand nicht vollständig das Konzept, aber sagte, es wäre in Ordnung, solange ich die Standardberichtsanforderungen für Kandidaten gefolgt, die den Namen und die Anschrift der Spender über einen bestimmten kumulierten Wert gespendet enthalten.“

Er erwartet, dass der FEC mit dem IRS und der Treasury konsultiert, bevor er zum CAF Brief reagiert. Er sagt voraus, auch die Kommission wird die Anonymität der bitcoin Spenden nicht mögen, aber glaubt, wird sie wahrscheinlich feststellen, dass kleine Beiträge ohne klare Identifikatoren akzeptabel sind.

„Da Bitcoins nicht erkannt werden als Geld von den FBI-Agenten, können sie sagen, dass bitcoin Beiträge in Form von Sach sind - nicht monetäre - Spenden“, fügte er hinzu.

Im 2013-2014 Kampagne Zyklus werden Einzelpersonen erlaubt $ 2.600 bis donateup zu Kandidaten pro Wahl und $ 5.000 zu jedem anderen politischen Komitee pro Kalenderjahr.

Nach FindTheData.org hob die CAF 352.541 $ im Jahr 2012, die zum Zeitpunkt des Schreibens bei dem Mt.Gox Wechselkurs auf rund 2674 bitcoins entspricht.

LawFECPolitical Spenden

Ähnliche Neuigkeiten


Post Gesetze

BitInstant CEO Charlie Shrem in Seidenstraße Bitcoin Bust verhaftet

Post Gesetze

Richter Grants Cryptsy Law Class Class Aktionsstatus

Post Gesetze

Fashion Retailer Marc Jacobs nennt Bitcoin Website in Markenrechtsstreitigkeiten

Post Gesetze

Ein Bitcoin-Gesetz für jeden Staat? Interesse und Animosität begrüßen Modell US-Verordnung

Post Gesetze

Kanadischer Anwalt plant, digitales Währungsgesetzbuch zu schreiben

Post Gesetze

Die Digital Rights Advocacy Group startet eine Kampagne gegen BitLicense

Post Gesetze

BitPay Sues Versicherer nach dem Verlust von $ 1,8 Millionen in Phishing Attack

Post Gesetze

Ex-SEC-Chef: Bitcoin-Firmen brauchen Compliance, um erfolgreich zu sein

Post Gesetze

Bats Exchange kämpft gegen die Winklevoss Bitcoin ETF Ablehnung

Post Gesetze

Die FEC schlägt vor, dass politische Kampagnen Bitcoin-Spenden erhalten können

Post Gesetze

Wie man Blockchain erforscht

Post Gesetze

Still Alive: NY Richter verzögert Entscheidung im Kampf gegen BitLicense