Wer hat Hosen erfunden? Warum Crypto Creators Identitäten nicht wichtig sind | DE.concellodemelon.org

Wer hat Hosen erfunden? Warum Crypto Creators Identitäten nicht wichtig sind

Wer hat Hosen erfunden? Warum Crypto Creators Identitäten nicht wichtig sind

Marc ist der Hochstein Chefredakteur von CoinDesk und die ehemaligen Editor-in-Chief der Finanzindustrie Veröffentlichung American Banker.

Das folgende Stellungnahme Stück erschien ursprünglich in CoinDesk Weekly, ein speziell kuratierten Newsletter geliefert jeden Sonntag, exklusiv für unsere Abonnenten.

Für alles, was wir wissen, reiben die ersten Höhlenbewohner zwei Stöcken war zusammen ein misogynist. Oder vielleicht nur eine mittlere Person. Selbst wenn dem so ist, ist das Feuer immer noch nützlich für das Kochen und Wärme.

Zur Nutzung konkreter Beispiele, Richard Wagnerand Henry Fordwere böse Antisemiten. Aber wir können immer noch die Schönheit des Ring Cycleand schätzen die Effizienz der Montagelinie.

Mit anderen Worten, die Identität oder Charakter des Schöpfers wenig, wenn überhaupt, auf dem Wert der Schöpfung tragen.

Deshalb sind die Mainstream-Medien ein paar Jahren Besessenheit vor mit Demaskierung Satoshi Nakamoto, der pseudonyme Erfinder von Bitcoin, war so dumm. Wir haben gesehen, was Bitcoin ist, wir wissen, wie es funktioniert, wird der Code öffentlich ist. Der Fokus auf seinem Autor wäre zum Lachen, wenn es nicht auch destruktiv ist.

Ein Zirkus und eine Ablenkung

Ganz abgesehen von doxxing armem altem Dorian Nakamoto und belohnte Craig Wright mit dem Rampenlicht, abgelenkt diese Zirkusse der Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit von den viel interessanten Fragen über Geld und die Gesellschaft von Satoshi Arbeit erhöht und durch die Projekte, die sie inspiriert.

Aber viel zu viele Menschen in meinem Beruf interessieren sich weniger für einen Eingriff mit großen Ideen als im Gespräch über andere Menschen. Als Präsident Trump würde sagen: Sad!

Doch dies ist eine weitere Möglichkeit, bitcoin neue Perspektiven eröffnet. Wenn Sie Zeit die Erkundung der Kaninchenbau von Kryptowährung verbringen, wird es unweigerlich Sie identitäts denken, wenn es wichtig ist, wenn es nicht und warum.

Um sicher zu sein, gibt es Zeiten, wenn jemand die Identität zu wissen nützlich ist, auch kritisch. Unternehmen brauchen oft etwas über ihre Kunden wissen das Kreditrisiko, beispielsweise zum Schutz vor fraudor beurteilen. Einige Betrüger wurde vor kurzem CoinDesk Identitätswechsel und Senden von Phishing-Texte mit unserem Namen darauf zu Menschen in den Niederlanden - jetzt there'ssomeone, die (zusammen mit anderen Folgen) demaskiert werden verdient.

Aber es gibt andere Zeiten, in denen Identität dienen können Menschen Urteil Wolke. Und nicht einmal die Bitcoin-Community hat zu diesem Problem immun.

Pseudonymous BIPs

In einem Bitcoin Verbesserungsvorschlag (BIP) im Juni vorgelegt, wie die Skalierung Debatte wurde aufheizt, Chris Stewart, Mitbegründer von SuredBits, beschrieb die Gefahr:

„Wir sehen die Politisierung der Protokollebene Änderungen Die Kritik an diesen Veränderungen langsam auf Kritik bewegen, basierend auf, die die BIP einreicht -... Nicht, was es tatsächlich enthält Dies ist das Schlimmste, was in einer Meritokratie passieren kann“

Zur Lösung dieses Problems vorgeschlagen Stewart BIPs erfordern pseudonymously vorgelegt werden. „Das bedeutet, kann ein BIP vorgeschlagen und untersuchte seine technischen Verdienste beruht“, schrieb er.

Und wenn ein Entwickler Kredit Anspruch wollte nach einem BIP angenommen wurde, enthalten Stewart eine Möglichkeit für sie Urheberschaft beweisen kryptografisch - preempting andere Craig Wright-Stil Drama.

In einem Gespräch vor ein paar Wochen, wenn die Segwit2x Gabel noch einen Höhepunkt erreicht hatte, passieren und bitcoin Tribalismus zu erwarten war, gab Stewart einen weiteren Grund, warum Technologen könnten ihre Ideen ohne Zuschreibung diskutiert werden soll.

„Ich glaube, mehr Menschen bewusst ihren Online-Persona sein müssen - es fatale Folgen haben kann“, sagte Stewart mir unter Berufung als Beispiel das jüngste „swatting“ einen prominenten bitcoin Ingenieurs. „Ich schätze, dass jemand, der eine starke Persönlichkeit in diesem Raum ist eine Menge Schikanen zu bekommen.“

Also das nächste Mal, wenn jemand fragt, die denken, Sie Satoshi, sind schwelgen nicht in gossipy Gesellschaftsspiele.

Stattdessen denken sie mit einer Frage zu beantworten: „Wer Hose erfunden“

Satoshi NakamotoBIPSIdentity

Ähnliche Neuigkeiten


Post Feature

Bitcoin, Blockchain und die zentrale Planung von digitalem Geld

Post Feature

Die US-Verteidigungsrechnung könnte Blockchain einen großen Schub verleihen

Post Feature

Fehler korrigiert: Overstock investiert in Blockchain Startup Symbiont

Post Feature

Blockchain und Bildung: Eine große Idee, die größer gedacht werden muss

Post Feature

Der Bitfinex Bitcoin Hack: Was wir wissen (und nicht wissen)

Post Feature

P2P Giant Dianrong bereitet sich auf die vollständige Blockchain-Integration vor

Post Feature

Wie Ascribe Bitcoin Tech verwendet, um unterversorgte Künstler zu unterstützen

Post Feature

Bitcoin ist nicht die Ursache von Ransomware

Post Feature

Die größte Versandfirma der Welt verfolgt jetzt Fracht auf Blockchain

Post Feature

Wie Barclays die Technologie von R3 nutzte, um einen Smart-Contracts-Prototyp zu entwickeln

Post Feature

Bitcoin ebnet einen Weg für die Evolution der Spezies

Post Feature

Angriff oder Verteidigung? Wie man das Blockchain Spiel gewinnt