Identität ohne die Blockchain? Skepsis wächst für einmal-heiß Use Case | DE.concellodemelon.org

Identität ohne die Blockchain? Skepsis wächst für einmal-heiß Use Case

Identität ohne die Blockchain? Skepsis wächst für einmal-heiß Use Case

Eine steigende Flut von Skeptikern argumentiert, dass Identität nicht der blockchain Anwendungsfall könnte es bis zu sein, oft geknackt.

Für einen Großteil 2016 und 2017 hat sich der allgemeine Konsens, dass durch ein Ledger zu verteilen, die Identifizierungsinformationen validieren können, können Nutzer selbst bestimmen, wer ihre Daten zugreift und was andere sehen können. In der Theorie würde die Benutzer ihre eigene Identität besitzen, im Gegensatz zu Facebook, Google, die Regierung oder eine beliebige Anzahl von Organisationen, von denen alle eine Aufzeichnung behalten wollen - und profitieren Sie von - dieser Daten.

Das bedeutet aber nicht, dass diese Suche nach Lösungen auf der Technologie verkauft werden.

Schauen tiefer in Frage, wie die Art und Weise zu verbessern, die Bürger der Welt beweisen, wer sie sind, ID2020 Non-Profit startete die ID2020 Allianz zu Beginn dieser Woche, mit Gründungsmitgliedern, darunter Microsoft und Accenture.

Unterstützt durch eine 1 Mio. $ Spende von Accenture und einer Spende 275m $ vom Rockefeller Center, sucht die Allianz neue Wege Identität zu verbessern, unabhängig von der Technologie letztlich eingesetzt.

Und es ist durchaus möglich, dass blockchain selbst nicht, dass Lösung sein kann, oder dass es vielleicht keine dauerhafte Lösung überhaupt, nach ID2020 Geschäftsführer Dakota Gruener.

Im Gespräch mit CoinDesk allerdings erarbeitet Gruener auf der Bedeutung, sicherzustellen, dass „ein Sitz dort für Leute am Tisch ist, die eine blockchain Perspektive haben“.

Sie sagte:

„Es gibt eine Welt, wo es keine Technologie, die tun kann, was wir tun müssen, oder es existiert noch nicht. Aber wir denken immer noch, dass jeder zusammenbringt, um diesen gemeinsamen Tisch ist der einzige Weg, wir werden etwas finden, das könnte funktionieren."

Zukünftige Mitglieder in der „formalen“ effort Identitäten, sich von zentralen Behörden zu erwarten sind sowohl für Profit- und Non-Profit-Organisationen. Die Allianz wird nach globaler Organisation Gavi, eine öffentlich-private Initiative modelliert, die Impfungen für Kinder zur Verfügung stellt.

„Die Chancen, das Leben von Milliarden von Menschen zu verbessern, jeden Tag kommen nicht um“, sagte Gruener. „Und das ist eine echte Chance, etwas ungeheuer impactful mit Technologie zu tun, die in unseren Händen sind.“

Business-Verschiebung

Mit Milliarden von Dollar an stakein den möglichen Übergang von der zentralen Identitäten zu dezentralen Alternativen, der Raum der Allianz navigieren ist aller Wahrscheinlichkeit kompliziert sein würde.

Trotzdem ID2020 Vorstandsmitglied Oliver Bussmannthinks die Gruppe hat den Vorteil, dass die Dezentralisierung ein „grundlegendes Konstruktionsprinzip“ wird von allen digitalen Identitäten geht nach vorn, und zwar unabhängig von dem Geld im laufenden System vorgenommen werden.

„Wir sehen in der Regel eine Änderung des Geschäftsmodells in einer dezentralen Richtung bewegt“, sagte er CoinDesk.

Die Hoffnung ist, dass die Unternehmen das Potenzial von Unternehmen Verluste Identitäten in der entwickelten Welt beweisen können derzeit mehr der 1,5 Milliarden Menschen geben versetzt werden, ohne rechtliche Identitäten für die Wirtschaft zuzugreifen.

„Es ist nicht, dass wir diese Unternehmen verkaufen Identität wollen - das ist nicht sehr viel, was wir befürworten für“, sagte Gruener, der hinzufügte:

„Aber wenn sie dann eine Milliarde neue Kunden in der Falte bringen können sie Dienste bauen und was nicht oben drauf und das ist ein Gewinn für ihr Geschäft.“

Ähnliche Neuigkeiten


Post Feature

Die Blockchain-Arbeit von T-Mobile kommt ruhig zusammen

Post Feature

Ben Parker: Warum Bitcoin in fragilen Staaten Potenzial hat

Post Feature

Bitcoin ist nicht die Ursache von Ransomware

Post Feature

Grundbuch: Ein großer Blockchain Use Case Explored

Post Feature

Ist Bitcoin tot? Nicht der Teil, der zählt

Post Feature

Boring Sexy machen: NSD sieht Interesse für Blockchain-Anleihen

Post Feature

Kein Betrug: Ex-JPMorgan Trader Masters denkt, dass Bitcoin Breakout gerade erst beginnt

Post Feature

Der Blockchain-Meilenstein, den du vielleicht verpasst hast

Post Feature

Was der Bitfinex Hack für Bitcoin Multi-Sig Security bedeutet

Post Feature

Bitcoin braucht alles? Enterprise Blockchains brauchen auch Zeit

Post Feature

Warum Blockchain noch eine Dekade von Mainstream ist

Post Feature

Bankers Wiegen Blockchain Challenges bei BNY Mellon Event