Ideen zur Umsetzung: Wie niederländische Banken Blockchain nutzen | DE.concellodemelon.org

Ideen zur Umsetzung: Wie niederländische Banken Blockchain nutzen

Ideen zur Umsetzung: Wie niederländische Banken Blockchain nutzen

Sanja Petkovic und Arnab Sinha sind Management-Berater bei Accenture, den Niederlanden, wo sie in blockchain spezialisieren innerhalb Banking und digitale Zahlungen sind.

In dieser Stellungnahme Stück, Petkovic und Sinha diskutieren, wie Finanzunternehmen im europäischen Land nähert blockchain und wie Trends in der Technologie prägen ihre Arbeit und Fortschritt.

Niederländischen Organisationen und Banken haben seit 2013-14 an der Spitze der europäischen blockchain Initiativen.

Angetrieben von der entsetzlichen Notwendigkeit zur Verbesserung der Eigenkapitalrendite (RoE), experimentierten diese Initiativen auf die Potenzial der Technologie zu verbessern Effizienz, Vertrauen, Transparenz, Reichweite und Innovation im Bankenmodell.

Es ist bezeichnend, also ganz so aus den letzten drei Jahren durch das Lernen verstärkt, der Sommer 2017 wird bei der Umsetzung ihrer blockchain Agenden alle führenden niederländischen Banken machen erhebliche Zugfolge zu sehen.

Anfang Juli 2017 zwei führende niederländische Bänke - ABN AMRO und Rabobank beigetreten blockchain SWIFT Proof-of-Concept (PoC) Initiative für den Global Payments Innovation (GPI) -Dienst. Zugleich schloß ING erfolgreich die Prüfung von blockchain betriebenen Handelsbestätigung Plattform in partnershipwith Calypso und das R3-Konsortium.

Während die Holländer wurden für ihre Innovation traditionell bekannt (Niederlande zählt in Global Innovation Index Drittel), in blockchain diese Erfolgsgeschichte zuzuschreiben ist oft zu einem fokussierten Kohärenz zwischen Politik, Zusammenarbeit und Aufsicht, die niederländischen Banken treibt an die Spitze von mehreren globalen Initiativen. Dieser Artikel zielt darauf ab, einige der wichtigsten blockchain bezogenen Themen in der niederländischen Bankenlandschaft in den letzten Jahren beobachtet zu markieren, die Aussichten für 2017-18 und reflektiert einige wichtigen Erkenntnisse aus ihrem Erfolg.

Niederländischen Banken haben erhebliche Fortschritte in blockchain Annahme gemacht und erforschen Möglichkeiten, über alle Geschäftsbereiche

Forschung deutet darauf hin, dass die meisten großen niederländischen Banken ihre blockchain Initiativen in 2016-17 intensiviert und werden von der papierbasierten Sondierungsphase entwickelt von Proofs-of-Concept in den verschiedenen Geschäftsbereichen zu mobilisieren.

ING arbeitete auf 27 Proofs-of-Concept in sechs Geschäftsbereiche: Zahlungen, Handelsfinanzierung und Working-Capital-Lösungen, Finanzmärkte, Bank Treasury, Kredit- und Compliance und Identität. Sach Key Performance Indicators (KPIs) wurde verwendet, um die Ergebnisse und die Eignung dieser Beweise-of-Concept zu validieren. Zum Beispiel zeigte die PoC auf Handelsfinanzierung erhebliche Gewinne in einem ansonsten papierbasierten Prozess, was zu möglichen Kosteneinsparungen von 10-15% und dem Umsatz Aufnahme von 15%.

Auf ähnliche Weise hat ABN AMRO einen Piloten zu untersuchen, wie die blockchain Anwendung „Torch“ ins Leben gerufen erlauben kann in einer Immobil beteiligten Parteien transactionto nahtlos und den Austausch von Informationen aufzeichnen. Die Bank auch untersucht, wie blockchain Probleme in Finanzprüfung lösen könnte und Compliance, in finanzieller Gesundung und Umstrukturierung (FR & R).

Rabobank konzentrierte seine Initiativen zur grenzüberschreitende Zahlungen und Mikrozahlungen, während SNS Bank aus traditionellen Bankbereichen bewegt in die Verwendung von blockchain zu testen, Ineffizienzen im Gesundheitswesen Adressierung.

Zusammenarbeit treibt Schwung

Die enge Zusammenarbeit weiterhin für die Erkundung der Möglichkeiten mit blockchain eine absolute Notwendigkeit. Die Suche nach dem richtigen blockchain Technologie und angemessene Nutzung casesled die niederländischen Banken über die Partnerschaft mit anderen Banken und fintechs oder regionalen und globalen Konsortien beizutreten.

Im Jahr 2016 arbeitete ING mit Partnern innerhalb und außerhalb der Bank, einschließlich Konsortien wie R3, der niederländischen Zentralbank, der niederländischen Payments Association und der European Banking Forum. Die Bank auch mit der Société Générale und Handelshaus Mercuria zusammen, um einen Live-Ölhandel zu testen, mit blockchain.

ABN AMRO in Zusammenarbeit mit niederländischer Universität (TU Delft) und Hafen von Rotterdam und 14 anderen Parteien blockchain Möglichkeiten in der Logistik zu erkunden. Dieses $ 2.200.000 Projekt konzentriert sich auf die Lieferung von drei konkreten Anwendungsfälle: Supply-Chain-Finanzierung, Lagerfinanzierung und Kreislaufwirtschaft. Inzwischen arbeitete Rabobank mit Beschleuniger-Programmen wie Startupbootcamp, Footbytes, Rockstart und Nexus-Labor und mit Technologieanbietern wie D + H.

Diese Entwicklungen wurden durch den koordinierteen und offenen Netzwerk-Ansatz verfolgt auf dem niederländischen Markt durch die Bildung der Nationalen Blockchain Koalition vorgesehen (im März 2017), was möglicherweise zu einem der führenden Regierung getriebenen Bemühungen um die Entwicklung und die „Bedingungen für eine zuverlässigen erstellen und sozial verträgliche blockchain Anwendungen.“

Bevorzugte Plattformen entstehen

Auch wurden Schwellen spezifische Plattformen, die von diesen Institutionen jetzt begünstigt werden.

In den letzten 18 Monaten wurden viele Beweise-of-Concept gebaut, um die Astraleum oder Hyperledger Technologien nutzen. Diese gehören zu den am meisten ausgereiften Technologien für die genehmigte blockchainwhere externe Akteure erlaubt sind, und als solche von den niederländischen Bänken weitgehend akzeptiert.

Auch intelligente Verträge, programmierbare Verträge mit Computercode definiert, die ermöglichen kann, überprüfen, ausführen und die Verhandlung oder die Durchführung von Vertragsbedingungen automatisch durchzusetzen, zeigen Wirkung als führende blockchain Anwendungsfälle. Sie sind auf der Oberseite der blockchain Lösung selbst gebaut.

ING, ABN AMRO und Rabobank werden mit Smart Vertrag Lösungen die Vorteile von „weniger Papierkram“ zu ernten und damit Transaktionsverarbeitungskosten zu senken.

Ausblick für 2017-2018

Während 2016-17 auf die Exploration und Proofs-of-Concept konzentriert in einem breiten Spektrum von Geschäftsfeldern, ist es wahrscheinlich, dass die niederländischen Banken ihre Anstrengungen auf ausgewählte Betriebsbereiche konzentrieren und Anwendungsfälle und verengen auf Lösungen in 2017-18, reife für die Vermarktung.

Das kommende Jahr wird bemerkenswerte Fortschritte in der blockchain Nutzung durch die niederländischen Banken sehen - von der Konzeptphase zur vollen Schlag Lösungen entwickelt. Alle führenden niederländischen Banken haben blockchain Prototypen bereit und wird auch diese Lösungen für Performance und Skalierbarkeit getestet haben. Es ist wahrscheinlich, dass einige dieser Lösungen werden als Piloten gestartet werden (in der Regel für die Zahlungen, Supply Chain und Handelsfinanzierungsangebot) und die ersten konkreten Schritte zur Vermarktung genommen werden.

Diese Entwicklung steht im Einklang mit Accenture Reife Reise für blockchain vorhergesagt, die im Jahr 2017 ein vorzeitige Anwendung Lenkung Rechtssicherheit sehen vor, gefolgt von einer Wachstumsphase zwischen 2018-24 und der Technologie zum Mainstream im Jahr 2025.

Im Wesentlichen, während wir noch einige Jahre weg von breiter Marktakzeptanz sind, ist 2017-18 wahrscheinlich das Jahr sein, wenn in den Bänken blockchain kann von Versprechen zu echten Lösungen bewegen.

Take-away für blockchain Initiativen

Eine Bewertung der laufenden Initiativen, Proof-of-Konzepte und die daraus resultierenden Erfolgsgeschichten eine klare Anzeichen dafür, dass die Bereitschaft unter den niederländischen Banken blockchain ist deutlich höher im Vergleich zu vielen europäischen und globalen Märkten.

Dies wird oft zur pulsierenden Startup-Szene in den Niederlanden zurückzuführen, wo Technologie Ausgang die Wirtschaft vorantreibt.

Zur gleichen Zeit gibt es größere Trends im Spiel zwischen Technologen, und diese könnten Gegenwind sorgen. Diese beinhalten:

  1. Bedeutung von klar definierten Governance: eine Governance-Struktur anordnen, während im Auge auf unterschiedliche Standards von verschiedenen Akteuren, die Zusammenarbeit zu halten ist der Schlüssel ein blockchain Programm zu mobilisieren.
  2. Die „Known-Unbekannten“ über den rechtlichen aspectsof blockchain verstehen - vor allem, wenn wir auf dem Gebiet des Datenschutzes sehen einige Herausforderungen zu erwarten sind, wenn traditionelle Datenbanken sind blockchain betriebene Lösung in einem ansonsten obsolet werden.
  3. Die immutabilityand Verteilung der Daten: Dies ist typischerweise nicht Hand in Hand mit Datenaufbewahrungs Gesetzen wie das geht „Recht vergessen zu werden“. Menschliche Fehler oder mischiefs sehr viel Anwendungsfälle zur Zeit beschränken.
  4. Performance, Datenschutz, Skalierbarkeit und Wartbarkeit: Datenschutz ist immer noch ein Gebiet, dass die niederländischen Banken kämpfen wie Vertrauen als sehr wichtig angesehen wird. Vor dem Ausrollen in reale Lösungen müssen die Banken sicherstellen, dass Technologie nicht Client-Daten beeinträchtigen.
  5. Frühe Ausrichtung mit Risiko- und Compliance-partnersin einer sich verändernden Risikoumfeld: Risikomanagement-Funktionen innerhalb Banken sind traditionell nicht gut ausgestattet mit mehreren Akteuren zu arbeiten. Erfolg blockchain Initiativen sind oft davon abhängig, wie sich entwickelnden Risikoparameter berücksichtigt werden.
  6. Es gibt zu viele verschiedene blockchain technologiescurrently zur Verfügung. Zur Stimulierung der Zusammenarbeit Beteiligten sollten eine klare Vision auf einer einzigen Technologie, die die Umsetzung vorantreiben.

Parting Gedanken

Während die Idee blockchain und ihre Herausforderungen noch erforscht werden, werden immer die möglichen Auswirkungen der Technologie auf Bank Fußzeilen immer deutlicher.

Ein Accenture-McLagan researchestimates dass blockchain basierte Datenbanksysteme 70 Prozent der zentralen Finanzberichterstattung Kosten senken, 30-50 Prozent der Compliance-Kosten reduzieren und weitere 50 Prozent potenzielle Kosteneinsparungen auf dem Geschäftsbetrieb zur Verfügung stellen können.

Solche zwingenden Zahlen ausreichend Begründungen liefern als globale Banken für 2017-18 ihre blockchain Agenda priorisieren.

Blockchain wird oft als die „größte Sache seit dem Internet“ bezeichnet und während seiner Annahme in traditionellen Umgebungen (nach der Bitcoin-Initiative) schrittweise und inkrementelle wurde, gibt es noch, dass die Technologie alle möglichen Zeichen ist wirklich transformierende sein kann und die Bänke können nutzen das Potenzial des „Status quo.“ stören

Ähnliche Neuigkeiten


Post Feature

Core Devs, Bankers und das FBI: Was man beim Consensus 2018 nicht verpassen sollte

Post Feature

Zcash Audit findet keine ernsthaften Probleme in der Launch Ceremony Security

Post Feature

Alex Winter spricht über Bitcoin, Drogen und seinen neuen Film Deep Web

Post Feature

Bedrohung oder Gelegenheit? Blythe Masters spricht Blockchain Jobs Auswirkungen

Post Feature

Bitcoin Testing reift als globale Universitäten Join BSafe Network

Post Feature

Wie Barclays die Technologie von R3 nutzte, um einen Smart-Contracts-Prototyp zu entwickeln

Post Feature

Augur-Wetten auf Blockchain-Powered Prediction Markets

Post Feature

Bitcoin gewinnt Käufer in Taiwan mit Hilfe dieses Einzelhandelsriesen

Post Feature

US-Außenministerium sucht Blockchain-Boost bei 10 Milliarden Dollar Reboot

Post Feature

Warum die Buy-Side die Blockchain-Seitenlinie verlassen sollte

Post Feature

Kann Bitcoin einen Unterschied in der globalen Entwicklungshilfe machen?

Post Feature

Blythe Masters spricht Tipping Point für Business Blockchain Adoption