Ein Plan zum Skalieren der ersten Sport-Blockchain der Welt beschleunigt sich | DE.concellodemelon.org

Ein Plan zum Skalieren der ersten Sport-Blockchain der Welt beschleunigt sich

Ein Plan zum Skalieren der ersten Sport-Blockchain der Welt beschleunigt sich

Eine taiwanesischer Versicherungsgesellschaft baut ein Netzwerk von blockchain Protokollen seiner Kunden den Preis mindern zu helfen, sie für die Berichterstattung zahlen.

Der One-Stop-Shop, gebaut von Taipei-basierter Fubon Life Insurance, ist so konzipiert, mit niedrigeren Prämien gesunden Verhalten und belohnt Kunden Anreize zu bieten. Aber während du das Projekt noch in seinen frühen Tagen ist, hatte er seinen ersten Live-Test im letzten Monat.

Die erste blockchain Implementierung ist Bravelog, eine private Version des ethereumblockchain, custom-built auf Rekordrennen und biometrische Daten. Es wurde auf der Garmin Lava Dapeng Bay Triathlon in Taiwan am 7. Januar getestet.

Basierend auf dem Erfolg der Veranstaltung hat Fubon ausschließlich mit CoinDesk teilte seine Pläne, das blockchain Projekt über seinen aktuellen Bereich zu skalieren.

Der Leiter der Fubon Taipei FinTech Büro, Chris Tsai, sagte CoinDesk:

„Bravelog, in der Zukunft will ein komplettes Sport werden Ökosystem mit Ticketing, Registrierung und Zahlungsdienstleistungen.“

Die erste Rennen fand mit Fubon der Bravelog blockchain als gemeinsames Protokoll dient, auf denen die Teilnehmer von Sportlern bis hin Ausrüster und Veranstalter interagieren können.

Insgesamt nahmen 349 Personen an der Veranstaltung einschließlich der blockchain Entwickler, Alex Liu, CEO des Amis blockchain Konsortiums.

Liu und die anderen Fahrer teilten ihre persönlichen Daten zu einem blockchain, von Rennen Metriken zu dem Puls des Individuums, basierend auf biometrische Messungen über Garmin-Geräte zur Verfügung gestellt.

Hinter dem Design

Mit Microsofts Azure Platform Angekündigt von Fubon als das „ersten Sport blockchain“ wurde die frühe Version von Bravelog von Ami entwickelt.

Die Benutzeroberfläche wurde von dem Industrial Technology Research Institute of Taiwan (ITRI), eine staatlichen Forschungsgruppe, mit Knoten gebaut, die von Fubon, Ami, ITRI und den Triathlon-Organisatoren laufen gelassen wurden.

Allerdings sieht Liu zukünftige Anwendungen, bei denen Knoten von jedem ausgeführt werden würden, die die persönlichen Gesundheitsdaten zugreifen muss, einschließlich Versicherungen, Gesundheitswesen Profis und Anwender selbst.

Um eine Vorstellung von der Größe des Projektes zu geben, erzeugte Fubon Leben 1.24bn $ in Gewinn im Jahr 2016, es ist die profitabelste Tochter der Muttergesellschaft Fubon Finanz machen. Fubon Leben entfielen 64,5% des Gesamtgewinns der Muttergesellschaft im selben Jahr.

Allerdings Tsai glaubt, er könne diese Zahl durch incentivizing gesundes Verhalten erhöhen. Die Idee ist, dass die Kunden freiwillig Fubon gewähren könnten und anderen Zugriff auf ihre Daten im Austausch für niedrigere Prämien.

Das wiederum würde den doppelten Zweck, die Kunden weniger anfällig für teure Krankheit dienen und neue Kunden zu gewinnen.

„Wir wollen einen gesunden Lebensstil fördern“, sagte Tsai CoinDesk.

„Und mit unserer Studie in blockchain wir merkten wir wirklich den Prozess beschleunigen -. Oder es möglich machen“

Der Misfit fit

Aber dieser Service ist nicht neu. Bereits Unternehmen wie in Kalifornien ansässigen Misfit ähnliche Anreize bieten, und sie sind so ziemlich erfolgreich tun.

Nach signinga Deal im Jahr 2014 Fitness und Schlafdaten zu Oscar Insurance Corporation, Venture-backed Misfit acquiredby Fossil Uhren für 260m $ war zu liefern.

Oscar Kunden 1 $ pro Tag verdienen können, bis zu einem Maximum von $ 240 pro Jahr, für das Gerät trägt die Daten zur Verfügung stellt - einschließlich Schritte, Kalorienverbrauch und die Qualität des Schlafes - zum Versicherungsanbieter.

Neben Garmin, die den Triathlon gesponsert, bei dem Bravelog ins Leben gerufen, Konkurrenten sind Fitbit, Withings und vieles mehr.

Der entscheidende Unterschied zwischen diesen Diensten und Bravelog ist allerdings, wer die Daten besitzt, so Liu.

Im Rahmen der Veranstaltung hatten die Teilnehmer eine Identität zu schaffen, dass, wenn sie gewählt haben, um mit ihnen zu einem anderen Ereignisse mit ganz anderer Hardware gehen konnte, weil sie die Daten besitzen.

Liu sagte:

„Was wir sehen möchten ein gemeinsames Protokoll, das mehrere Misfits oder Misfit und seinen Konkurrenten, mehrere Versicherungsgesellschaften, und so weiter und so weiter. Und der zentrale Eigentümer dieser Daten [kann zugegriffen werden], sollte vermutlich zurückkommen für den einzelnen.“

Das Sport-Ökosystem

Bravelog wurde in Fubon der FinTech Büro in Taipei entwickelt, die Tsai im vergangenen Jahr gegründet blockchain und andere Finanztechnologie-Anwendungen zu erforschen.

Das blockchain Projekt fällt zwischen zwei des Büros des Kernziele, große Datenanalyse und Gesundheitswesen.

Tsai glaubt, dass in der Zukunft, blockchain auch das Potenzial, ihm andere Ziele in der digitalen Finanz- und Informationssicherheit erfüllen zu helfen hat.

Wird bereits entwickelt eine Finanzdienstleistungen Umsetzung des blockchain Protokoll von Amis entwickelt Fubon Leben der Muttergesellschaft zu helfen, Weisungen zwischen Banken und Kreditzahlungen zu optimieren.

Dieser Service, der wiederum könnte schließlich neben der Gesundheit Seite des Projektes ausgeführt werden, den Verkauf von Eintrittskarten zu erleichtern, an Veranstaltungen und andere Transaktion über Fubon Tochtergesellschaften zur Schau tragen.

Um die Interbanken-Arbeit, die für ein solches Unternehmen zu erleichtern, wurde Fubon im vergangenen Jahr ein Gründungsmitglied des Konsortiums blockchain Amis Taiwan, zusammen mit Cathay Financial Holdings, CTBC Bank und andere.

Während die Bravelog blockchain und die Interbanken blockchain Zahlungen Tools trennen sind zur Zeit erzählt Liu CoinDesk er einen Tag mag sie auf einem einzigen blockchain mit einer universellen Selbst souveräner Identität laufen sehen.

Liu schloss:

„Wenn es um die Gesundheitsdaten, ebenso wie in der Finanzdienstleistungs Welt sind espousing Menschen dieses Ideal. So, dass unabhängig davon, wer meine Wertpapierhändler ist, der meine Versicherungsgesellschaft ist, die meine Bank ist, bin ich nur selektiv meine aussetzt personenbezogenen Daten zu jedem von ihnen.“

Ähnliche Neuigkeiten


Post Feature

Bitcoin Community will Erdbebenopfer in Nepal unterstützen

Post Feature

Das Blockchain Consortium bringt Enterprise Giants dazu, die digitale Identität zu revolutionieren

Post Feature

2017: Das Jahr Blockchain wurde seltsam

Post Feature

Mit Zcash Launch erreicht Blockchain das Zeitalter der Anonymität

Post Feature

Fehler korrigiert: Overstock investiert in Blockchain Startup Symbiont

Post Feature

Banken und der Blockchain Blues

Post Feature

Die Industrie spricht nach der ETF-Ablehnung von Bitcoin aus

Post Feature

Bitcoin und öffentliche Blockchains werden die Smart Contracts Revolution antreiben

Post Feature

Wie Blockchain Tech selbstfahrende Autos auf die Überholspur bringen könnte

Post Feature

Wie Barclays den Blockchain-Spotlight im Jahr 2018 stahlen

Post Feature

Smart Contracts für Bitcoin? Lightnings Tadge Dryja arbeitet daran

Post Feature

Aruba blickt auf Ethereum, um den Tourismus anzukurbeln